Typ R - Nestra - Die Modellstrassenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Typ R

H0 - Fahrzeuge > Eigenbauten > Frankfurt(M)

Von DUEWAG wurde ab 1993 der zu 100% niederflurige Typ R für die Frankfurter Straßenbahn geliefert. In zwei Serien wurden insgesamt 40 Wagen gebaut, die anfangs mit zahlreichen Problemen behaftet waren.

Als Fahrwerk wurde ein GT6N-Fahrwerk von Modellbahn Hödl gewählt  Der originale Antriebsblock mit seinem Gummiringantrieb wurde durch einen mittigen Varioantrieb von Leopold Halling (LH) ersetzt. Dessen Räder wurden durch solche mit kleinerem Durchmesser ersetzt, dadurch stimmt die Höhenlage.

Die Inneneinrichtung stammt ebenso von den GT6N-Modellen und wurde der neuen Anordnung angepaßt, entspricht aber nicht genau dem Vorbild.

Zur Befestigung der Wagenkastenteile am Fahrwerk wurden mittig Distanzstreifen eingeklebt, die für eine sichere Klipshalterung mit vier Auflagepunkten pro Kasten im Bereich der Drehgestellausbuchtungen des Wagenbodens sorgen.

 

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü