Typ Pt - Nestra - Die Modellstrassenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Typ Pt

N - Fahrzeuge > Eigenbauten > Frankfurt(M)

Anfang der 1970er Jahre bedarf es einer Erneuerung des Wagenparks bei der Frankfurter Straßenbahn. Im Vorgriff auf den anstehenden Stadtbahnbau wurde von der DUEWAG speziell für diesen Betrieb der Typ P entwickelt. Er war als Zweirichtungswagen zugverbandsfähig mit komplett verschlossenen Fahrerkabinen an beiden Enden ausgestattet. Anfangs mit klassischem Stufeneinstieg vom Boden wurden die Wagen sukzessive mit Klapptrittstufen (TYP Pt) und teilweise Ausgleiswülsten für eine erhöhte Wagenbreite im Türbereich (Typ Ptb) umgebaut.

Das Fahrwerk besteht aus zwei Drehgestellantrieben Tomytec-TM-TR01 in den Endwagen und zwei Jacobsgestellen in Messing-Eigenbau. Die Wagenkastenteile setzen mit ihren Dachplatten auf Querträgern auf.

Wie das Original ist das Modell dank der eingebauten funktionsfähigen Tomix-Scharfenbergkupplungen im Zugverband einsetzbar.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü