Typ 4 - Nestra - Die Modellstrassenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Typ 4

H0 - Fahrzeuge > Eigenbauten > Heilbronn

Die einzigen vierachsigen Fahrzeuge der Heilbronner Straßenbahn waren 6 Triebwagen mit Maximum-Drehgestellen, 1925 aus Krefeld übernommen. Bereits nach kurzer Einsatzzeit wurden die Plattformen verlängert, wobei die Wagen ein ortstypisch einmaliges Aussehen erhielten. Ab 1901 von van der Zypen gebaut, fuhren 4 Fahrzeuge bis zur Betriebseinstellung 1955, die anderen beiden gingen 1944 bei einem Bombenangriff verloren.

Das Modell entstand in Messingbauweise mit Polystyrol-Zusatzteilen. Das Fahrwerk des ersten Modells stammt von sb modellbau. Das Gewicht des mittigen Motorträgers entlastet die außen liegenden großen Antriebsräder, diese drehen dadurch recht schnell durch. Zusätzliches Gesicht auf den äußeren Plattformen verbessert die Fahreigenschaften.

Bei einem zweiten Modell wurde ein Fahrwerk des Posttriebwagens von Hobbytrain verwendet. Dieses mußte verlängert werden und erhielt mit der gewonnenen Länge beidseitig einen Kardanantrieb von Roco. Die Abweichungen des Fahrwerks gegenüber dem Vorbild werden von den guten Fahreigenschaften ausgeglichen.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü