Stuttgart DoT4 - Nestra - Die Modellstrassenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stuttgart DoT4

H0 - Fahrzeuge > Eigenbauten

In den 1960er Jahren wurden durch die Stuttgarter Straßenbahn aus jeweils zwei der noch recht neuen zweiachsigen Triebwagen vom Typ T2 insgesamt 35 Doppeltriebwagen mit schwebendem Mittelwagen gebaut. Diese waren bis 1978 auf den bis dahin mit den neueren GT4-Triebwagen nicht befahrbaren Strecken unabkömmlich. Nach Stilllegung der damaligen Linien 10 und 8 wurden die Triebwagen noch einige Jahre auf der Linie 2 verwendet und verschwanden danach aus dem Stadtbild von Stuttgart. Einige wenige überlebten noch kurzzeitig als Rangierwagen in den meterspurigen Betriebshöfen.

I
n Stuttgart verblieben nur noch der betriebsfähige Museumswagen, ein weiterer als nicht fahrfähige Reserve und der im Museum ausgestellte Wagen 999, der als Partywagen umgebaut wurde.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü